In westlichen Gesellschaften gibt es keine verbindenden

In westlichen Gesellschaften gibt es keine verbindenden Ideologien mehr, keine gemeinsamen Ideen und Träume.
In so einer Welt werden aus einem Gefühl der Orientierungslosigkeit Schuldige gesucht.
Das ist die Saat des .