Mittlerweile hat mich Schalke so weit, dass ich froh

Mittlerweile hat mich Schalke so weit, dass ich froh und dankbar wäre über drei bis vier solide, stinklangweilige Jahre unter Friedhelm Funkel.